Kipper

Kipper: Zeitsprung ins Biedermeier

Die Kipper-Karten entstanden zur Zeit des Biedermeier in Deutschland. Auch heute noch gehören sie zu den beliebtesten Orakel-Karten. Sie zeigen Szenen, Personen und Charaktere des täglichen Lebens in ihrer symbolischen Bedeutung. Die Karten bieten „die Chance, das Erbe unserer Vorfahren mit all seinen Geschichten und ‚Kipp-Figuren‘ für das Verständnis unserer heutigen Situation und unserer nächsten Schritte zu nutzen“ (Pia Schneider).

Einsteiger-Sets mit Buch und Karten sowie verschiedene Kipper-Decks, zum Beispiel von Regula E. Fiechter oder Ciro Marchetti, sind im Königsfurt-Urania Verlag erschienen.

Jetzt im Shop ansehen >