Winter, Sylvie Gayan


 

Biographie:


Lesen Sie hier das Interview mit Gayan Sylvie Winter in der aktuellen Stern Edition.


Bio: Gayan Sylvie Winter


Jahrgang 1945 - geboren bei Prag. 1946 Auffanglager Salzburg, dann  Umzug nach Berchtesgaden, wo Sylvie aufwächst.


1961 gewinnt sie den 2. Preis bei der Schwabinchen-Wahl der Münchner Abendzeitung in München. Es folgen 3 Jahre am Theater in Berchtesgaden.

1966 beginnt Sylvie in Frankfurt ihre Modelkarriere. 1969 zieht sie nach München. Dort geht die Karriere steil nach oben, mit wöchentlichen Titeln auf fast allen Magazinen Deutschlands. (ua, 7 Sterntitel.)

Der Filmemacher Thomas Schamonie entdeckt Sie für eine Hauptrolle in seinem Spielfilm, " Ein großer, graublauer Vogel".

Frau Winter reist um die halbe Welt. Sie arbeitet regelmäßig in New York, für Eileen Ford, die renommierteste Agentur der USA, sie fotografiert in Paris, London, Mailand und München.


1974 steigt sie aus und geht mit ihrem Freund nach Italien. Guido Mangold fotografiert sie dort noch einmal für den Stern. Über "Osho" beginnt ihr spiritueller Weg, sie lebte 5 Jahre dort im Meditationszentrum und nahm 1975 Ihren spirituellen Namen "Gaya" an.


 


1985 erfolgt der Umzug nach Santa Fe, New Mexico. Sylvie Gaya Winter mietet ein Haus aus Holz und Glas auf einem Berg in 2.700 Metern Höhe und zieht sich zurück, um zu schreiben.  Interviews in Radio und TV folgen. Gayan Sylvie konzentriert sich auf Frauen und möchte mit ihren Büchern und Workshops deren Selbstwert und Selbstvertrauen stärken.


Das "Vision Quest Tarot", welches sie mit Jo Dose, einer amerikanischen Malerin entwirft, und das durch seine wundervollen, indianisch inspirierten Bilder hervorsticht, wird zum Bestseller.  2007 folgt " Mein Krafttier finden", ein inspirierendes kleines Deck, welches die zusammen mit ihrer Schwester Lynn Aman entwirft.

Ihre "Mystic Journeys" sind Touren mit Menschen aus Europa, die sie in die Wildnis zur Meditation und zu  Pow Wows in die Indianerreservaten des Südwestens führt. Sie lernt Schamanen kennen und freundet sich mit Navajos an.
Gayan Sylvie Winter lebt seit über 28 Jahren in Santa Fe, New Mexico.


Titel der Autorin/des Autors (Auswahl)


Zurück

Newsletter

Facebook